Ob Pappschachtel, Plastikbox oder Alufulio – wer in Tübingen Essen und Trinken zum Mitnehmen kauft, muss künftig mehr bezahlen

SWR ...

Das könnte Sie auch interessieren ...

tagesschau.de

Fast-Food-Verpackungssteuer McDonald’s streitet mit Tübingen

Tübingen, Food, Schale, Einwegbesteck, Gastronomen, Verpackungssteuer, Steuer, Pommes, Restaurant, Manche Wer in Tübingen seine Pommes unterwegs essen möchte, muss für Schale oder Einwegbesteck eine Steuer zahlen. Manche Gastronomen reagieren gelassen - doch ein McDonald‘s-Restaurant wehrt sich juris... mehr ... 17. Januar 2022

otz.de

Neue Gebühren für Archivnutzung in Stadtroda

Gebühren, Stadtroda, Archivnutzung, Verwaltungskostensatzung, Ausstellungen, Recherchen, Leihgaben, Stadtarchiv Wer künftig das Stadtarchiv von Stadtroda für Recherchen nutzt oder für Ausstellungen Leihgaben bereit gestellt bekommen will, muss künftig Gebühren nach der derzeit gültigen Verwaltungskostensa... mehr ... 3. Januar 2022

holidaycheck.de

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen

Trinken, Essen, Bierfranken, Weinfranken, Unterfranken, Leistung, Seele, Egal, Leib, Preis Im fränkischen passen Preis und Leistung einfach zusammen. Egal ob man nach Weinfranken (Unterfranken) oder nach Bierfranken (Oberfranken) fährt. Gutes Essen und Trinken zu sehr angemessenen Preisen... mehr ... 2. Januar 2022

radio-plassenburg.de

Impfpflicht im Gesundheitswesen: Am Klinikum Kulmbach wird nicht mit einer Kündigungswelle gerechnet

Gesundheitswesen, März, Kündigungswelle, Corona, Klinikum, Impfpflicht, Kulmbach, Branche Wer im Gesundheitswesen arbeitet, muss sich künftig gegen Corona impfen lassen oder nachweislich genesen sein. Ab kommenden März gilt in dieser Branche die ... mehr ... 12. Januar 2022

taz.de

Umstrittener OB von Tübingen: 500 Grüne für Boris Palmer

Grüne, Umstrittener, Verfahren, Palmer, Boris, Tübingen, Tübinger, Seite, Parteiausschluss Mehr oder weniger bekannte Grüne springen dem umstrittenen Tübinger OB im Parteiausschluss-Verfahren zur Seite. Der reagiert emotional. mehr ... 11. Januar 2022

mt.de

Bund und Länder einig: 2G+ in der Gastronomie und kürzere Quarantäne

Kneipe, Booster, Café, Spontan, Impfung, Künftig, Quarantäne, Test, Länder, Bund Spontan ins Café oder die Kneipe, das wird für viele bald nicht mehr möglich sein: Künftig muss man Test oder Booster-Impfung ... mehr ... 7. Januar 2022

spiegel.de

Corona im Bundestag: 2G plus im Plenarsaal

Bundestag, Coronatest, Sitzungen, Negativnachweis, Plenarsaal, Corona, Genesene, Geboosterte Wer künftig an Sitzungen im Bundestag teilnehmen will, muss doppelt geimpft oder genesen sein – und einen negativen Coronatest vorweisen. Ohne aktuellen Negativnachweis teilnehmen dürfen Gebooster... mehr ... 11. Januar 2022

expand_less